Call for Papers

Am 06. Dezember 2017 findet im Geno-Haus Stuttgart die dritte OPEN! – Konferenz für digitale Innovation statt. Die OPEN! 2017 wird organisiert von der MFG Innovationsagentur Medien- und Kreativwirtschaft Baden-Württemberg und der OSBA Open Source Business Alliance.

Die Herausforderungen der Digitalisierung lassen sich nur durch eine konsequente Open-Strategie meistern. Nur wer sich öffnet und offene Technologie und Konzepte einsetzt wird mit Erfolg und Flexibilität auf die Anforderungen von morgen reagieren können.

Die OPEN! 2017 zeigt wie sich Organisationen und Institutionen in die Lage versetzen, Digitalisierung erfolgreich weiter zu treiben, warum “Open” relevant ist und wie man die Idee umsetzen kann.

Die OPEN! steht 2017 unter dem Leitthema "offene Kultur in Zeiten künstlicher Intelligenz"

Wanted: Open Minds – Referenten für das Programm der OPEN! 2017 gesucht

Impulsgeber und Experten aus der Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft, der Kultur- und Kreativwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung sind eingeladen, mit ihrem Wissen zu der Konferenz beizutragen. Vorträge können über das nachstehende Formular zu folgenden Panels eingereicht werden. Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier in der rechten Randspalte.

Die Einreichfrist endet am 31. August 2017.
(Download CfP)

OPEN! Call for Papers

CfP

Ihre Daten

Auswahlkriterien

Die Programmkommission besteht aus Vertreterinnen und Vertretern der MFG und der OSBA.

Die Auswahl der Einreichungen erfolgt nach folgenden Kriterien:

  • Innovation:
    neue, zukunftsweisende Themen werden bevorzugt
  • Praxisrelevanz:
    Inhalte, die für die berufliche Praxis relevant und modellhaft sind
  • Vernetzung/ Interdisziplinarität:
    spartenübergreifendes Denken